Supervisionsgruppe Familienbildung

Supervisionsgruppe Familienbildung

Sie sind mit Eltern und Familien im Kontakt, unterstützen und beraten sie. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite und beobachten Entwicklungen und Fortschritte. Manchmal jedoch stehen sie scheinbar vor schier unlösbaren Problemen. Sie wissen nicht weiter und suchen selber Unterstützung. Die Supervisionsgruppe kann eine gute Möglichkeit für Entlastung und Unterstützung sein. Die feste Gruppe ist für Menschen gedacht, die in der Arbeit mit Familien mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert sind. Ermöglicht werden soll ein konstruktiver Austausch über ähnliche Themen, Erfahrungen/Sichtweisen und das Entwickeln von vielfältigen Lösungsansätzen. Darüber hinaus bietet die Gruppe Gelegenheit in einem geschützten Rahmen Fragestellungen zu bearbeiten, Feedback zu erhalten, Verhaltensweisen auszuprobieren und neue Erfahrungen zu machen.

  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Zeit: alle sechs Wochen
  • Zielgruppen: Ehrenamtliche, Kursleiter und Elternberater, die mit Familien arbeiten und diese begleiten
  • Anmeldung: über das Kontaktformular